Unternehmen

UL-Zertifizierung

Geht es um die Sicherheit von Produkten und Komponenten, sind UL-Zertifizierungen weltweiter Standard. Platinen von Hofmann Leiterplatten werden regelmäßig getestet und sind durchweg UL-zertifiert. Auf Wunsch können wir auch Ihre Leiterplatten mit UL-Kennzeichnung liefern.

Underwriters Laboratories Inc., kurz UL, ist eine unabhängige Institution, die weltweit Produktsicherheitstests durchführt. Die dort gelisteten Betriebe werden regelmäßig kontrolliert, deren Produkte jährlich getestet.

Auf der Webseite von Underwriters Laboratories Inc. können Sie unser Zertifkat einsehen.

Eckdaten zur UL-Zertifizierung

UL-File-Nummer ZPMV2.E228206
Flammclass 94V-0
Unsere Kennzeichnung Typ A (einseitig, doppelseitig) HLP A 94V-0 KWJ
Unsere Kennzeichnung Typ B (4-Lagen-Multilayer) HLP B 94V-0 KWJ
Unsere Kennzeichnung Typ C (IMS-Leiterplatten aus Bergquist Material) HLP C 94V-0 KWJ
Unsere Kennzeichnung Typ C1 (IMS-Leiterplatten aus EMC Material) HLP C1 94V-0 KWJ

Die UL-Kennzeichnung wird in der Regel auf dem Lötstopplack platziert. Die Kennzeichnung kann auf Wunsch jedoch auch im Kupfer oder auf dem Positionsdruck aufgebracht werden. Die Buchstabenkombination JKW ist der Datecode. Hier können Sie entnehmen, wann die Leiterplatten bei uns gefertigt wurden.

Beispiel: 142 = KW 42/2011. Bei Leiterplatten, die nicht mit UL-Kennzeichnung gefertigt werden, wird nur unser Herstellerlogo mit dem Datecode aufgebracht.